Heute wird meine Rebellion geweckt.

Erst erhalte ich eine Mail, warum ich denn über eine so „verpönte Krankheit“ bloggen würde. Dann eine Umfrage, ob psychisch Erkrankte ein Ehrenamt ausüben dürften. 

Ich frage jetzt mal in die Runde: Gehen wir hier nicht mit Siebenmeilenstiefeln in der Geschichte zurück? 

Hand auf’s Herz! Welche Assoziationen wecken psychische Erkrankungen im 21. Jahrhundert in der Öffentlichkeit? Bei euch selbst? 

Bin auf alle Meinungen sehr gespannt. 

Ein Gedanke zu “Hand auf’s Herz! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s